Vermieter müssen haushaltsnahe Dienstleistungen für Mieter kenntlich machen, urteilte heute das Landgericht Berlin. Haushaltsnahe Dienstleistungen sind etwa Handwerker- oder Reinigungsleistungen in Wohnung, Haus und Garten, deren Kosten nach Paragraph 35 des Einkommenssteuergesetzes teilweise von der Steuerschuld abgezogen werden können.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/urteil-nebenkostenabrechnung-muss-haushaltsnahe-dienstleistungen-aufschluesseln-a2244514.html

X